Deep Blue ist doTERRA's "Soothing Blend". Es riecht nach Thai-Massage-Studio und enthält eine entspannende Mischung aus Wintergrün, Kampfer, Pfefferminz, Ylang Ylang, Helichrysum, Blauem Rainfarn (daher kommt die tiefblaue Farbe dieser Ölmischung), Kamille und Osmathus. Eine tolle Mischung für Sportler, bei Muskelkater, Schmerzen (z. B. Rückenschmerzen, Rheuma, Arthrose...).* Du kannst Deep Blue Öl auf die betroffene Region auftragen, entweder pur, wenn Du das gut verträgst, oder auch mit einem Trägeröl, wie fraktioniertem Koksöl verdünnt.* Das mindert nicht die Wirksamkeit und spart auch noch Geld. Du kannst natürlich auch ein anderes Trägeröl (Jojobaöl, Mandelöl...) verwenden, fraktioniertes Koksöl hat neben dem neutralen Geruch den Vorteil, dass es keine Flecken auf der Kleidung hinterlässt. Deep Blue eignet sich auch prima für Massagen. doTERRA bietet auch einen Deep Blue Touch an, das ist ein Roll-on, der bereits sicher verdünnt ist - toll für unterwegs. Oder Du nutzt das Deep Blue Rub - eine Lotion mit der Deep Blue Mischung. Diese Lotion hat (anders als das Öl) einen stark erwärmenden Effekt, ähnlich einem Wärmepflaster. Mir selbst hat die schmerzstillende Wirkung dieser kostbaren Ölmischung nach einem Vespa-Unfall sehr geholfen, ich habe dazu dreimal täglich einen Tropfen auf meinen geprellten Fuß eingerieben, abwechselnd mit Frankincense (Weihrauch), welches ebenfalls schmerzstillend und entzündungshemmend wirkt.* So war ich tagsüber fast durchgängig schmerzfrei.* Seitdem sind diese beiden Öle meine 1. Hilfe bei Sportverletzungen oder Schmerzen. Bei Sportverletzungen kann darüber hinaus auch Lemongrass helfen, welches gut ist für Bänder und Sehnen.*

*Diese Aussagen sind nicht wissenschaftlich belegt. Das Produkt ist nicht dazu da, Krankheiten zu diagnostizieren, zur heilen oder vorzubeugen. Ersetzt nicht den Arztbesuch.