Frankincense ist ein äußerst kostbares Öl mit vielfältiger, kraftvoller Wirkung. Oft wird es als „King of Oils“ bezeichnet. Es gehört in die chemische Familie der Monoterpene, Hauptbestandteile sind je nach Sorte Alpha-Pinen und Thujen. 

  • Frankincense wirkt entzündungshemmend, und zwar sowohl systemisch bei innerlicher Einnahme, als auch lokal, z. B. auf Gelenken oder Verletzungen.*
  • Es hat zudem eine natürliche schmerzlindernde Wirkung. Du kannst es innerlich einnehmen oder direkt auf betroffene Stellen auftragen. Toll ist dafür ein Frankincense Roll-on für unterwegs, den Du Dir leicht selbst herstellen kannst. Ich selbst hatte kürzlich eine Prellung am Fuß, Frankincense hat mir dabei sehr geholfen. Dreimal täglich per Roll-on aufgetragen, verschwanden die Schmerzen jeweils innerhalb von 20 Minuten komplett.* 
  • Es unterstützt Dein Immunsystem und ist somit auch toll bei Erkältungskrankheiten.*
  • Frankincense kann zudem die kognitive Gesundheit positiv beeinflussen.* Soviel man bisher weiß, scheint es ein wichtiges essentielles Öl für das Gehirn und damit verbundene Befindlichkeiten zu sein.* Möglicherweise kann es Dir aufgrund des enthaltenen Alpha-Pinens helfen, die Gedächtnisleistung zu verbessern und gleichzeitig Ängste zu lindern.* Zudem unterstützt es bei Substanzmissbrauch bzw. Entzug.*
  • Eine Humanstudie aus 2014 zeigte signifikante Erfolge im Verlauf von multipler Sklerose nach innerlicher Einnahme von Weihrauch.
  • Es soll kleine Fältchen und Hautunebenheiten mildern und eignet sich somit pima für die Gesichtspflege, z. B. indem Du einen Tropfen zu Deiner herkömmlichen Pflege hinzufügst.
  • In einer in vitro Studie zeigte es sich wirksam gegen Brustkrebszellen und in einer Humanstudie konnte ein entzündungshemmender Effekt bei Zahnfleischentzündung aufgezeigt werden.*
  • Aufgrund seiner erdenden Eigenschaften ist es eine tolle Unterstützung Deiner Meditationspraxis. 
  • Auf der emotionalen Ebene ist es das Öl der Wahrheit. Es enthüllt Irreführungen und falsche Wahrheiten und unterstützt Dich dabei, niedrige Vibes, Lügen und Negativität gehen zu lassen und Dich beschützt, weise und spirituell offen Deinem wahren Selbst anzunähern.*
  • Im Diffuser gibt es den Mischungen eine äußerst angenehme, erdende Basisnote, dazu reicht ein Hauch. Zum Beispiel zusammen mit Wild Orange im Sommer oder mit Wild Orange oder Grapefruit, Myrrh, Cypress und einem Tropfen Clove oder Sandalwood für die Weihnachtsfeiertage.

*Diese Aussagen sind nicht wissenschaftlich belegt. Das Produkt ist nicht dazu da, Krankheiten zu diagnostizieren, zu heilen oder vorzubeugen. Ersetzt nicht den Arztbesuch.